Die SPD und die Saalfrank

Welche Funktion nimmt eigentlich Katharina „Supernanny“ Saalfrank im Wahlkampfteam der SPD ein? Der genaue Ziel dieser Aktion ist mir nicht ersichtlich. Ist Saalfrank die Von der Leyen (vor der Zensursula-Geschichte) der Sozialdemokraten, also das „Familiengesicht“ der Partei? Oder ist das der Versuch, sich dem durchschnitts RTL-Zuseher zu nähern? Soll die Fernsehpädagogin die Genossen zum besseren Umgang erziehen? Man darf auf die nächsten Monate gespannt sein.

Advertisements

Juli 14, 2009 at 5:43 pm Hinterlasse einen Kommentar

Michael Jackson – eine gekonnte Inszenierung

Der König ist tot, lang lebe der König. Der Zirkus der um den Ex-King-of-Pop gemacht wird, ist langsam nicht mehr zu ertragen. Irgendwann muss diese Heuchelei ja mal ein Ende haben. Natürlich hat dieser Mensch als Musiker ganz gute Musik gemacht, und selbstverständlich hatte er kein leichtes Leben. Aber gerade die letzten 10 Jahre hat er nur noch verzweifelt versucht Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Deswegen meine volle Unterstützung für den ZAPP-Beitrag letzte Woche:

Juli 14, 2009 at 6:07 am Hinterlasse einen Kommentar

Steuernversprechen im Wahlkampf

Gestern hat zu diesem Thema ZAPP einen netten Beitrag gesendet:

Die Forderungen, Steuern zu senken, sind gerade jetzt untragbar.

Juli 9, 2009 at 10:46 am Hinterlasse einen Kommentar

Land Unter in Passau

Wie heißt es so schön? Passau – das Venedig Bayerns?
Nach tagelangem Dauerregen und Schneeschmelze übertreten hier alle drei Flüsse ihre Ufer und setzen Passau unter Wasser. Man hat aber entsprechend vorgesorgt und schon mal Wege abgesperrt und Sandsäcke verteilt. Die Donau hat gestern Nacht den Höchststand von 8m erreicht und so langsam entspannt sich die Lage wieder. Die Uni wird wohl nicht ausfallen und meine Wohnung liegt ebenfalls nicht im Gefahrengebiet.

Juni 25, 2009 at 9:01 am 2 Kommentare

Die Lage im Iran

Die aktuelle Lage im Iran dürfte im Allgemeinen bekannt sein, deswegen hier meine Meinung:

Da sowohl Ahmadinedschad als auch Mussawi Zöglinge von Chamenei sind, ist der Ausgang der Wahl relativ gleichgültig. Es geht hier nicht primär um die Verzerrung der Wahlergebnisse, sondern um ganz grundlegende Strukturen.
Denn maßgebend ist nachwievor der Wächterrat, während der Präsident eher für repräsentative und mediale Zwecke insziniert wird. Was wird die Revolution (wenn es denn eine ist) möglicherweise bezwecken? Eine Abkehr von der Theokratie ist wohl früher oder später denkbar.

Juni 22, 2009 at 2:31 pm Hinterlasse einen Kommentar

Der Wahlkrampf

Früher als gedacht hat also nun der Wahlkampf eine sachliche Ebene verlassen. Die turbulente Lage der Wirtschaft und die daraus resultierenden Bitten nach Staatshilfen sollten, so beteuerten alle Beteiligten, nicht zu Wahlkampfzwecken instrumentalisiert werden. Mittlerweile aber ist schon ein persönlicher Machtkampf zwischen den Ministerien zu beobachten: Da beurteilt der Außenminister die Arbeit der Kollegen für Arbeit und Wirtschaft und da verteidigt der CSU-Generalsekretär den „schwarzen Baron“, indem er Steinmeier als den Mühlstein um den Hals der SPD bezeichnet. Die Bundeskanzlerin hingegen ist gelassen und handelt wie immer so oft: gar nicht.

Es war abzusehen, dass die Zwangsehe der großen Koalition nicht ohne einen Scherbenhaufen zerfallen würde, aber der Zersetzungsprozess setzt eindeutig zu füh ein. Eine Besinnung bis zur Sommerpause wäre ratsam.

Juni 11, 2009 at 9:25 am Hinterlasse einen Kommentar

Europawahl 2009 – Wahllokale geöffnet

Heute kann man bis 18:00 Uhr in Deutschland zur Urne schreiten und seine Stimme für Europa geben. Die ersten Hochrechnungen für Deutschland werden kurz nach 18.00 Uhr verfügbar sein, aber mit Ergebnissen für die ganze Union kann nicht vor 22:00 Uhr gerechnet werden.

Informationen der Tagesschau

Juni 7, 2009 at 8:51 am Hinterlasse einen Kommentar

Ältere Beiträge Neuere Beiträge


Kategorien

  • Links

  • Feeds